Storys

  • Alle
  • Backpacking
  • Hiking
  • Trailrunning
  • Fotografie
transparent

[Podcast] Roadtrip in Neuseeland

Das Neuseeland nicht nur schöne Filmkulissen zu bieten hat, sondern auch noch eine spannende Kultur und jede menge Abenteuer, dürfte mittlerweile den meisten bekannt sein. In dieser Episode interviewe ich Youtuber Nico Serapins zu seinem abenteuerlichen Roadtrip im Land der Kiwis. Er verrät unter anderem, wie es ist, mit 4 weiteren Menschen in einem Mini-Van durch die einsame, hügelige Landschaft zu fahren und wie man Self-Contained günstig davon kommt.
Weiterlesen
transparent

Work & Travel in Neuseeland organisieren

Geil, Work & Travel in Neuseeland – die Entscheidung es durchzuziehen ist getroffen! 😀 Wie nun aber weiter? Was wird für mindestens ein Jahr auf reisen benötigt? Was muss organisiert werden?
Weiterlesen
transparent

Job kündigen um zu reisen

Job kündigen um zu reisen? Ich habe es getan – Heute habe ich meine Kündigung eingereicht! Die Flüge sind auch schon gebucht und mein Working Holiday Visum bestätigt. Mitte August geht es ...
Weiterlesen
transparent

[Podcast] Warum sich Backpacking im vielfältigen Ecuador lohnt

Ecuador – Das Land auf dem Äquator In der zweiten Episode erzählt Mitschy von seiner sechswöchigen Reise mit zwei Freunden durch Ecuador. Ecuador gilt als vielfältigstes und artenreichstes Land der Welt und hält für neugierige Entdecker viele Abenteuer bereit. Gefällt oder interessiert dich der Podcast? Hast du selbst Geschichten auf Lager? Dann schreib mir gerne dein Feedback & deine
Weiterlesen
transparent

[Podcast] Warum ich diesen Podcast starte

Wer labert eigentlich in diesem Podcast? In der ersten Episode erfährst du: Warum dieser Podcast? Warum Reisen? Wer bin ich? Welche Erlebnisse prägten mich? Welche Ziele habe ich? Gefällt oder interessiert dich der Podcast? Hast du selbst Geschichten auf Lager? Dann schreib mir gerne dein Feedback & deine Anregungen unten in den Kommentaren!   Shownotes 10:29 –  Video zum Tandemsprung
Weiterlesen
transparent

Adam sucht Eva 2016 – Mein Abenteuer

Warum ich trotz meiner Unsicherheit nackt ins Fernsehen musste Ich habe an der Nackt-Dating-Show  „Adam sucht Eva 2016“ teilgenommen. Sie lieft Anfang Oktober eine Woche lang jeden Abend auf RTL. Die Medien überboten sich mit immer krasseren Schlagzeilen. Beispielsweise … „Dat ist alles für den Arsch“ oder … „Ey, drückst du dir die Nippel ein oder was?“ oder
Weiterlesen
transparent

Work & Travel in Neuseeland organisieren

Geil, Work & Travel in Neuseeland – die Entscheidung es durchzuziehen ist getroffen! 😀 Wie nun aber weiter? Was wird für mindestens ein Jahr auf reisen benötigt? Was muss organisiert werden?
Weiterlesen
transparent

[Podcast] Warum sich Backpacking im vielfältigen Ecuador lohnt

Ecuador – Das Land auf dem Äquator In der zweiten Episode erzählt Mitschy von seiner sechswöchigen Reise mit zwei Freunden durch Ecuador. Ecuador gilt als vielfältigstes und artenreichstes Land der Welt und hält für neugierige Entdecker viele Abenteuer bereit. Gefällt oder interessiert dich der Podcast? Hast du selbst Geschichten auf Lager? Dann schreib mir gerne dein Feedback & deine
Weiterlesen
transparent

Abenteuer Alpen 2015 #1 – Planung & Packliste

In zwei Wochen gehts endlich wieder in die bergigen Alpen und ich kann es kaum erwarten! Zuerst wollte ich im August – direkt nach Budapest – in die Hohe Tatra zu reisen. Allerdings musste ich das verschieben. So habe ich jetzt zwei Wochen für die Schweiz.
Weiterlesen
transparent

Rügen #5 – Leuchtfeuer auf Hiddensee

Nachts 1:30 Uhr: Ich wache vom Gefühl auf, dass Etwas bei meinem Kopf herumkrabbelt …  eine Daumengroße Spinne hat sich ihren Weg, durch die schmale Öffnung des Reisverschlusses an meinem Biwacksack, ins warme trockene gebahnt.
Weiterlesen
transparent

Rügen #4 – Zum Mittelpunkt von Hiddensee

6 Uhr Morgens, Marcus und Jan schlafen noch. Ich bin aber hibbelig und kann nicht mehr schlafen. Heute geht es auf die Insel Hiddensee, mein heimlicher Höhepunkt auf dieser Tour. 8 Uhr gibt es erst Frühstück, danach packen wir alles ganz entspannt zusammen und dann sitzen wir schon in unseren Autos …
Weiterlesen
transparent

Rügen #3 – Von Jasmund zum Kap Arkona

5 Uhr, der Wecker klingelt. Wir machen uns aus den Federn und packen alles zusammen. Die Nacht direkt am Strand auf dem abfallenden Kiesboden war erstaunlich ruhig und wohl auch durch die überhängenden Bäume windstill. Die Steinkonstruktionen an unseren Füßen hielten uns zuverlässig davon ab, ständig hinab zu rutschen. Heute geht’s zum Kap Arkona.
Weiterlesen
transparent

Abenteuer Alpen 2015 #1 – Planung & Packliste

In zwei Wochen gehts endlich wieder in die bergigen Alpen und ich kann es kaum erwarten! Zuerst wollte ich im August – direkt nach Budapest – in die Hohe Tatra zu reisen. Allerdings musste ich das verschieben. So habe ich jetzt zwei Wochen für die Schweiz.
Weiterlesen
transparent

Rügen #5 – Leuchtfeuer auf Hiddensee

Nachts 1:30 Uhr: Ich wache vom Gefühl auf, dass Etwas bei meinem Kopf herumkrabbelt …  eine Daumengroße Spinne hat sich ihren Weg, durch die schmale Öffnung des Reisverschlusses an meinem Biwacksack, ins warme trockene gebahnt.
Weiterlesen
transparent

Rügen #4 – Zum Mittelpunkt von Hiddensee

6 Uhr Morgens, Marcus und Jan schlafen noch. Ich bin aber hibbelig und kann nicht mehr schlafen. Heute geht es auf die Insel Hiddensee, mein heimlicher Höhepunkt auf dieser Tour. 8 Uhr gibt es erst Frühstück, danach packen wir alles ganz entspannt zusammen und dann sitzen wir schon in unseren Autos …
Weiterlesen
transparent

Rügen #3 – Von Jasmund zum Kap Arkona

5 Uhr, der Wecker klingelt. Wir machen uns aus den Federn und packen alles zusammen. Die Nacht direkt am Strand auf dem abfallenden Kiesboden war erstaunlich ruhig und wohl auch durch die überhängenden Bäume windstill. Die Steinkonstruktionen an unseren Füßen hielten uns zuverlässig davon ab, ständig hinab zu rutschen. Heute geht’s zum Kap Arkona.
Weiterlesen
transparent

Rügen #2 – Auf zum Königsstuhl

Es ist Freitag vor Pfingsten, vier Uhr in der Früh. Wir packen unsere Foto-Ausrüstung zusammen und fahren vom Campingplatz nach Binz hinein bis an die Steilküste. Marcus nimmt hier an der Außenstelle des Standesamtes die aufgehende Sonne in Zeitraffer auf. Und Jan läuft am Strand entlang und hält alles fest, was ihn gefällt.
Weiterlesen
transparent

Rügen #1 – Entspannt Ankommen

Donnerstag Abend vor dem langen Pfingstwochenende: Es geht wieder auf eine spannende Reise mit meiner gesamten Ausrüstung zum draußen Schlafen. Dieses Mal aber nicht in die Berge, sondern zu den Kreidefelsen auf Rügen.
Weiterlesen
transparent

Hoch & runter & hoch & runter …

Rostocker Schweiz = Kösterbeck – Hoch, runter und wieder rauf: So geht es hier im Wäldchen bei Roggentin immerzu, sofern du das möchtest. Ich kann es nur empfehlen, die Hügel haben es in sich.
Weiterlesen
transparent

[Race] Zugspitz Basetrail 2015

Zwei Wochen vor dem Zugspitz Ultratrail. Eigentlich war mein Plan, an der Zugspitz Vertical Challenge teilzunehmen. Jedoch lud mich gerade die Schwester eines Freundes auf seinen Junggesellenabschied ein, der genau an diesem Wochenende stattfindet …
Weiterlesen
transparent

Sonntagslauf im Grunewald

Sonntag gleich Lauftag. Eben noch in meiner Heimatstadt Biesenthal, sitze ich nun in der S-Bahn auf dem Weg zu diesem Grunewald, von dem ich in letzter Zeit so einiges hörte. In der Läuferszene scheint er ja sehr beliebt zu sein. Also nutze ich die Gelegenheit und verlege meinen Sonntagslauf an die Havel:
Weiterlesen
transparent

Laufen auf dem Heidberg

Eine halbe Stunde vor dem Abendbrot um 18 Uhr, konnte ich es nach einem kurzen Nickerchen nicht mehr abwarten, zog meine Laufsachen an und sprintete aus dem Berghaus. Wir, der Rock Pop Gospel Chor Celebrate, sind gerade in der Jugendherberge Güstrow auf Sommer-Chorfahrt. Das bedeutet Proben bis zum abwinken, Feiern was das Zeug hält und Schlaf … gibt
Weiterlesen
transparent

Laufen in der Rostocker Heide – gejagt von Mücken

Gestern rannte ich kurz nach der Arbeit ein bisschen durch die Rostocker Heide. Auch, um mein manuelles Pentacon f1.8/50mm Objektiv zu testen. Allerdings hat die Heide ziemlich viele stehende Gewässer und deshalb auch verdammt viele Blutsauger. Kaum stand ich 2 Sekunden, klebten schon rund ein dutzend Mücken an meinen Beinen. So blieb nicht viel Zeit zum
Weiterlesen
transparent

Ab durch die Kühlung

Im Trailcamp wurde ich gefragt, wo wir an der Küste laufen und ob es hier überhaupt anständige Höhenmeter gibt. Naja, ein paar gibt es da schon. In der „Kühlung“ zum Beispiel liegt der höchsten Punkt auf 129,8 Meter. Gestern lockte mich das Wetter wieder einmal dort hin. Es hatte kurz vorher geregnet und alles war schön nass
Weiterlesen
transparent

Fotorunde in Güstrow

Es ist Sonntag Vormittag. Während die anderen wieder fleißig Proben, leihe ich mir ein Fahrrad und düse in die Barlachstadt Güstrow für eine kleine Fotorunde.
Weiterlesen
transparent

Rügen #5 – Leuchtfeuer auf Hiddensee

Nachts 1:30 Uhr: Ich wache vom Gefühl auf, dass Etwas bei meinem Kopf herumkrabbelt …  eine Daumengroße Spinne hat sich ihren Weg, durch die schmale Öffnung des Reisverschlusses an meinem Biwacksack, ins warme trockene gebahnt.
Weiterlesen
transparent

Rügen #4 – Zum Mittelpunkt von Hiddensee

6 Uhr Morgens, Marcus und Jan schlafen noch. Ich bin aber hibbelig und kann nicht mehr schlafen. Heute geht es auf die Insel Hiddensee, mein heimlicher Höhepunkt auf dieser Tour. 8 Uhr gibt es erst Frühstück, danach packen wir alles ganz entspannt zusammen und dann sitzen wir schon in unseren Autos …
Weiterlesen
transparent

Rügen #3 – Von Jasmund zum Kap Arkona

5 Uhr, der Wecker klingelt. Wir machen uns aus den Federn und packen alles zusammen. Die Nacht direkt am Strand auf dem abfallenden Kiesboden war erstaunlich ruhig und wohl auch durch die überhängenden Bäume windstill. Die Steinkonstruktionen an unseren Füßen hielten uns zuverlässig davon ab, ständig hinab zu rutschen. Heute geht’s zum Kap Arkona.
Weiterlesen
transparent

Rügen #2 – Auf zum Königsstuhl

Es ist Freitag vor Pfingsten, vier Uhr in der Früh. Wir packen unsere Foto-Ausrüstung zusammen und fahren vom Campingplatz nach Binz hinein bis an die Steilküste. Marcus nimmt hier an der Außenstelle des Standesamtes die aufgehende Sonne in Zeitraffer auf. Und Jan läuft am Strand entlang und hält alles fest, was ihn gefällt.
Weiterlesen
transparent

Rügen #1 – Entspannt Ankommen

Donnerstag Abend vor dem langen Pfingstwochenende: Es geht wieder auf eine spannende Reise mit meiner gesamten Ausrüstung zum draußen Schlafen. Dieses Mal aber nicht in die Berge, sondern zu den Kreidefelsen auf Rügen.
Weiterlesen